Schulkind II, Mot., Kogn.

Strukturentwicklung - Primäre Merkmale

Charakteristisch für die geistige Fortentwicklung des Schulkindes ist die Entwicklung wesentlicher Aspekte seiner geistigen Grundeinstellung, dergestalt dass

Weiterlesen: Strukturentwicklung - Primäre Merkmale

Selbständigkeit und Eigenerleben

Typisch für die geistige Weiterentwicklung des Schulkindes ist die Wandlung bedeutender Aspekte seiner psychischen Grundeinstellung, solcherart

Weiterlesen: Selbständigkeit und Eigenerleben

Grundsätzliches zur Feinmotorik

Zunächst die psychomotorische Leistungsfortentwicklung im Schulalter gewähren das Schreiben. Grundvoraussetzungen hierfür sind eine hinreichende Feinmotorik,

Weiterlesen: Grundsätzliches zur Feinmotorik

Merkmale in der Reifung von Schulkindern

Typisch für die kognitive Reifung des Schulkindes ist die Variation bedeutsamer Aspekte seiner psychischen Neigung, solcherart dass von einer eigentlichen

Weiterlesen: Merkmale in der Reifung von Schulkindern

Aktuelle Seite: Home Schulkind II, Motorik, Kognition