Lernerfolg

Reizreaktionen und Lernprozesse

Die Entscheidungsfaktoren der Entfaltung sind Vererbung, Milieu und Selbststeuerung.

Kongenital sind strukturell-hereditäre wie noch separat-genetische Merkmale, zusätzlich bestimmte Instinkte und Erbkonstellationen.

Weiterlesen: Reizreaktionen und Lernprozesse

Charakteristika in Verhaltens- uind Erlebensweisen

Die Entwicklungspsychologie ist eines der fundamentalen Forschungsbereiche der Psychologie. Sie bearbeitet gesetzmäßige Modifikationen der Verhaltens- und Erlebensweisen und der Performanzen während des menschlichen Lebens.

Entwicklungsprozess wird unterdies als verschachtelter, fortschreitender Verlauf von Wechselbeziehungen und Bestimmungsfaktoren verstanden.

Weiterlesen: Charakteristika in Verhaltens- uind Erlebensweisen

Dediziertes Territorium der Intelligenzforschung-IQ

Intelligenz mag man beschreiben als die Eignung, Probleme zu bereinigen, auf die Weise, dass in einer neuen Sachlage Beziehungen erfaßt und Bedeutungszusammenhänge erzeugt werden.

Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit beschrieben.

Weiterlesen: Dediziertes Territorium der Intelligenzforschung-IQ

Lernen-Modellarten und Rezeption von Systemen

Rezeption von Systemen

Eine Erscheinung, ein Objekt, ist keinesfalls per se ein System, statt dessen das, welches wir als System bezeichnen, und das, welches wir als Teil prüfen, hängt von unserer Kognition ab.

Gemäß der Wahrnehmung, die infolge Erfahrungen, Interessen, Schwierigkeiten mitbestimmt wird, stellen sich für diverse Menschen Systeme wechselvoll dar.

Weiterlesen: Lernen-Modellarten und Rezeption von Systemen

Aktuelle Seite: Home Lernerfolg