Grundlagen

Kulturelle Faktoren und Gene

Die Evolution der Persönlichkeit ist ein einbeziehender Prozess, daraus ergibt sich: die daran eingebundenen Faktoren stehen in enger reziproker Verbindung. Im einzelnen Leben können die unterschiedlichen Faktoren gleichwohl eine unterschiedlich große Maßgeblichkeit haben:
 
Disposition (Gene)

Weiterlesen: Kulturelle Faktoren und Gene

Leistungssteigerung bis zum 12. Lebensjahr

Intelligenz mag man bestimmen als die Fähigkeit, Probleme zu lösen, so, dass in einer neuen Lage Beziehungen erfaßt und Bedeutungszusammenhänge geformt werden.

Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit bestimmt.

Weiterlesen: Leistungssteigerung bis zum 12. Lebensjahr

Betragen des Kleinkindes

Spiel und spielerisches Wirken ist bezeichnendes Betragen des Kleinkindes. Es lernt folglich, sich in seiner Umgebung zurechtzufinden, mit Substanzen und Gegenständen umzugehen, eigene Denkweiseen werkleistend zu effektuieren und persönlich Erlebtes umzuwandeln.

Weiterlesen: Betragen des Kleinkindes

Gene und Entwicklung der Persönlichkeit

Die Entwicklung der Persönlichkeit ist ein einbeziehender Hergang, das bedeutet: die daran eingebundenen Aspekte stehen in enger reziproker Beziehung. Im einzelnen Bestehen vermögen die wechselvollen Kriterien indes eine unterschiedlich bedeutende Bedeutung haben:
 
Prädisposition (Gene)

Weiterlesen: Gene und Entwicklung der Persönlichkeit

Aktuelle Seite: Home Grundlagen